Biologie


Grenzen der Wissenschaftskommunikation im Klimawandel

Klimawandel, Vulkanausbrüche, Pandemien: Weltweit arbeiten Forscher*innen daran, bedrohliche Phänomene zu verstehen und Lösungsansätze zu entwickeln. Doch gerade die jüngsten Krisen haben gezeigt, dass es für Wissenschaftler*innen nicht leicht ist, ihre Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Insbesondere am Beispiel des Klimawandels und der Corona-Pandemie wurde deutlich: Die Unsicherheit wissenschaftlicher Erkenntnisse ist nicht unbedingt kompatibel […]

Weiterlesen

The 1st International Workshop on Data Storage in Molecular Media (DSMM)

The goal of the 1st DSMM conference is to cover the broad range of developments and problems in data storage using molecular media by relying on a three-track program, featuring computer science, biology and chemistry. We are happy to welcome you virtually and in collaboration with the Center for Interdisciplinary Research, ZiF. Heute werden alle […]

Weiterlesen

Überleben im Klimawandel

Die Gesundheit der Natur und des Menschen hängt eng miteinander zusammen und liefert den Bewertungsmaßstab für nachhaltiges Handeln. Die Tagung geht in fünf Beiträgen der Frage nach, wie sich der Klimawandel auf die Artenvielfalt auswirkt, wie sich Tiere und Pflanzen anpassen und beispielhaft welche Beiträge die Biologie zur Abmilderung der Krise leisten kann. Die Themen […]

Weiterlesen

Überleben im Klimawandel

Die ganztägige Veranstaltung beschreibt beispielhaft die Auswirkungen des Klimawandels auf Pflanzen und Tiere, aber auch auf Ökosysteme wie Seen oder die Antarktis. Sie greift die Frage auf, ob der Klimawandel die von Parasiten ausgehende Gefahr erhöht. Zusätzlich werden biotechnologische und biologische Lösungsansätze vorgestellt. Die Tagung addressiert somit den Artenschwund, biologische Anpassung und Chancen an ausgewählten […]

Weiterlesen

Integrative Wissensperspektiven

Interesse an neuen Perspektiven und lebhaften Diskussionen? Lust, Wissenschaftsluft zu schnuppern und in einer kleinen Studierendenkonferenz im ZiF einen interdisziplinär angelegten Vortrag zu halten? Am 18. Oktober ist Auftakt der “Integrativen Wissensperspektiven”, ein interdisziplinäres Modul und Seminar für die Individuelle Ergänzung. In jeder Sitzung führen uns Lehrendentandems durch verschiedene Aspekte der Folgen der Wissenschaft. Die […]

Weiterlesen

Integrative Wissensperspektiven

Interesse an neuen Perspektiven und lebhaften Diskussionen? Lust, Wissenschaftsluft zu schnuppern und in einer kleinen Studierendenkonferenz im ZiF einen interdisziplinär angelegten Vortrag zu halten? Am 18. Oktober ist Auftakt der “Integrativen Wissensperspektiven”, ein interdisziplinäres Modul und Seminar für die Individuelle Ergänzung. In jeder Sitzung führen uns Lehrendentandems durch verschiedene Aspekte der Folgen der Wissenschaft. Die […]

Weiterlesen

Animal (Pre)History, Agency & Legacy

Convenors: Stephanie Zehnle (Kiel), Shumon T. Hussain (Aarhus) Among historians and archaeologists alike, the human-animal nexus has received a lot of attention in recent years. Following the ‘animal turn’ and its many theoretical achievements, there is a growing consensus that human history remains incomplete at best if the subjectivity, agency and legacy of animals is […]

Weiterlesen