Wie Menschen trotz radikaler Ungewissheit entscheiden


Der Ökonom und Psychologe Prof. Dr. David Tuckett kommt am 5. Dezember für einen „Uncertainty-Talk“ nach Bielefeld. Er sieht Narrative als ein zentrales Mittel, folgenschwere Entscheidungen zu treffen.

mehr

Neuer Sonderforschungsbereich zu ganzzahligen Strukturen


Die Universitäten Bielefeld und Paderborn erhalten 10,7 Millionen Euro für den Verbund. Der wird ab 2023 für vier Jahre von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert.

mehr

Wie Gemeinschaften von Mikroorganismen interagieren


Die Universität Bielefeld beteiligt sich an einem neuem Sonderforschungsbereich zu mikrobiellen Netzwerken der Universität Düsseldorf.

mehr

Empfehlungen für Gesundheitsfürsorge


Wissenschaftler*innen der Universität Bielefeld befassen sich auf unterschiedliche Weise mit der Corona-Pandemie. Wir geben Updates dazu.

mehr

Wie kann ein einarmiger Roboter in der Küche unterstützen?


In einem neuen Projekt im Spitzencluster it’s OWL befassen sich Forschende der Universität mit Servicerobotik im Haushalt.

mehr
Fassade der Universität mit blau-gelbem Farbverlauf

„Auf Krisen antwortet die EU mit vertiefter Integration“


Politikwissenschaftler Prof. Andreas Vasilache zur Rolle der Europäischen Union im Kampf gegen die russische Invasion.

mehr

Wie beschleunigt der Klimawandel das Artensterben?


Welche Folgen steigende Temperaturen für das Ökosystem haben, erklärt Prof’in Dr. Caroline Müller.

mehr
Bils der Universität in ukrainischen Farben

„Das Hollywood-Bild von Hacker*innen führt in die Irre“


Informatiker Prof. Dr. Peter Bernard Ladkin zur Gefahr von Cyberangriffen auf Deutschlands Kritische Infrastrukturen.

mehr

Wie Frauen im Iran unterdrückt werden und was sie fordern


Digitale Podiumsdiskussion ordnet die Situation der Protestaktionen und ihre Vorgeschichte ein.

mehr

Soziologiekongress: Fünf Tage Diskussion zu Polarisierungen


Rund 2500 Wissenschaftler*innen sind an der Universität Bielefeld zusammengekommen. Auf dem 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie diskutieren sie über aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen.

mehr
Probe wird mit Stäbchen aus Röhrchen entnommen

Promotionsnetzwerk erforscht zielgerichtete Krebstherapien


Forschende eines europaweiten Verbundprojekts präsentieren ihre Kooperation in einem neuen Videobeitrag.

mehr

Neues BI.research: Navigation von Unsicherheit


Die 53. Ausgabe des Forschungsmagazins der Universität Bielefeld ist erschienen.

mehr

Unter Unsicherheit wirtschaftspolitisch entscheiden


Mit ökonomischer Modellierung befassen sich die Doktorand*innen des Netzwerks EPOC. Sie kommen zu einer Tagung in Barcelona zusammen.

mehr

Von Forschungsverantwortung bis Vertrauen in Wissenschaft


Auf einer gemeinsamen Konferenz der Universitäten Bielefeld und Hannover diskutieren internationale Philosoph*innen zu Ethik und Erkenntnistheorie der Wissenschaft.

mehr
Untersuchung der chemischen Vielfalt einer Pflanze

Wie Pflanzen ihren Chemie-Mix individuell ausrichten


Konferenz zu der Frage: Welche Bedeutung hat chemische Vielfalt für Pflanzen in einer sich verändernden Umwelt?

mehr

Nanomembranen mit Porenmolekülen für effizienteres Filtern


Eine internationale Forschungskooperation mit Bielefelder Physikern
stellt in Nature eine neue Methode zur Herstellung von ultradünnen Nanomembranen vor.

mehr

Wie Online-Rhetorik Botschaften verarbeitet und verbreitet


Algorithmen spielen in Online-Medien vorrangig solche Botschaften aus, die die meisten Reaktionen hervorrufen. Mit der dahinterstehenden Online-Rhetorik befasst sich ein Symposium.

mehr
Schwerlastregal mit Hunderten von Tagebüchern

Der Holocaust und die vermeintlich Unbeteiligten


Historiker*innen erforschen mit Tagebüchern damalige Perspektiven der nicht-jüdischen Mehrheitsbevölkerung.

mehr
Participants of a Querdenken0711 demonstration, banner with the inscription "We choose freedom".

Ungewissheit als Werkzeug, um Menschen zu binden


Wie instrumentalisieren gesellschaftliche Gruppen Unsicherheit in Konflikten? Das beschäftigt Bielefelder Forschende.

mehr
The International Space Station shines brightly in this image captured by ESA astronaut Thomas Pesquet from the SpaceX Crew Dragon Endeavour.

Smarte Sensorik vermisst Herzen auf der ISS-Raumstation


Forschende der Universität erarbeiten, ob sich der Kreislauf von Astronaut*innen unaufdringlich überwachen lässt.

mehr

“Verstehen, warum Menschen Schleuser*innendienste nutzen”


Wie hängen die Mobilität von Migrant*innen und die länderübergreifenden Netzwerke von Schleuser*innen zusammen? Interview mit der Ethnologin Prof’in Dr. Antje Missbach.

mehr

Studiengang „Digitale Bahnsysteme“ am RailCampus OWL


Das Know-how vier staatlicher Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe, darunter die Universität Bielefeld, fließt in innovativem Studienangebot zusammen.

mehr