Geschichte und Öffentlichkeit


Grenzen der Wissenschaftskommunikation im Klimawandel

Klimawandel, Vulkanausbrüche, Pandemien: Weltweit arbeiten Forscher*innen daran, bedrohliche Phänomene zu verstehen und Lösungsansätze zu entwickeln. Doch gerade die jüngsten Krisen haben gezeigt, dass es für Wissenschaftler*innen nicht leicht ist, ihre Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Insbesondere am Beispiel des Klimawandels und der Corona-Pandemie wurde deutlich: Die Unsicherheit wissenschaftlicher Erkenntnisse ist nicht unbedingt kompatibel […]

Weiterlesen

Olga Shparaga: Die Revolution hat ein weibliches Gesicht – Der Fall Belarus

Minsk im Sommer 2020. Eine junge Frau im ärmellosen weißen Hemd tänzelt vor einer schwarzen Mauer aus martialisch vermummten Sondereinsatzkräften: Bilder wie diese gingen um die Welt. Der Brutalität des Regimes setzen Hunderttausende mutige Bürgerinnen und Bürger aller gesellschaftlicher Schichten Gewaltfreiheit, kreative Vielfalt und dezentrale Selbstorganisation entgegen. Was sich seit den Präsidentschaftswahlen am 9. August […]

Weiterlesen

Bielefelder Debatten zur Zeitgeschichte I:

Bielefelder Debatten zur Zeitgeschichte I: “Vergangene Gegenwart: Deutschland und Europa seit 1990”, 20.11.2020 Die Deutsche Einheit und die Transformation (Ost-) Deutschlands seit 1990 spielen in aktuellen historischen und politischen Diskursen eine wichtige Rolle. Bielefeld und der Raum Ostwestfalen-Lippe sind geografisch, politisch, wirtschaftlich und kulturell mindestens mittelbar mit der Geschichte und Nachgeschichte der Teilung verbunden, und […]

Weiterlesen

Gedenksymposion zu Ehren Prof. Dr. Dr. h. c. Ludwig Huber

Professor Huber hat das Lehrerforschermodell der Bielefelder Versuchsschule Oberstufen-Kolleg über viele Jahre geprägt. Von 1989 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2002 war er Wissenschaftlicher Leiter des Oberstufen-Kollegs. In Dankbarkeit für alle Unterstützung und Impulse findet an seinem Wirkungsort, dem Oberstufen-Kolleg, ein Gedenksymposion zu seinen Ehren statt.

Weiterlesen

Lectures For Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt

Weitere Darsteller in diesem Vortrag: Die Erde, diverse Kippelemente, der Meeresspiegel, das Holozän, ein paar planetare Belastungsgrenzen, das Anthropozän, die große Beschleunigung, der Mensch, die Erdsystemforschung, die Komplexität, die Statistik, der globale Organismus, die Hitze, das Boot in dem wir alle sitzen, und ein Trittbrettfahrer-Anreiz. Und am Ende vielleicht ein Rollenspiel. Hier geht es um’s […]

Weiterlesen

Theoria cum praxi? 50 Jahre Universität Bielefeld = 50 Jahre Bearbeitung der Theorie‐Praxis‐Relation in der Lehrer*innenbildung

Mit dem Motto „theoria cum praxi“ beschwor bereits Gottfried Wilhelm Leibniz die Notwendigkeit der produktiven Bearbeitung der Relation zwischen Wissenschaft und Alltagspraxis. Gerade in der universitären Lehramtsausbildung ist das Verhältnis von Theorie und Praxis notorisch und systematisch bedingt virulent, da hier ein Ort der Wissenschaft (Universität) eine Ausbildungspraxis für einen praktischen Beruf (Lehramt) betreibt. Die […]

Weiterlesen

Lectures For Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt

Menschliches Handeln führt zu langfristigen Veränderungen auf der Erde, mittlerweile in einem solchen Ausmaß, dass Geologen dafür einen neuen Epochenbegriff, das sogenannte Anthropozän, das Zeitalter des Menschen, vorgeschlagen haben. Erderwärmung, das Massenaussterben von Tier- und Pflanzenarten sowie die Akkumulation von Schadstoffen und Plastikmüll, gefährden lokale und globale Lebensgrundlagen. Wir laden Wissenschaftler*innen der Universität Bielefeld und […]

Weiterlesen

Museum Digital – Digital Projects in the Humanities

Die Digitalisierung der Gesellschaft stellt die Vermittlung von Wissensbeständen vor neue Herausforderungen. Sie spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle auch bei Fragen der Wissensvermittlung in und durch Museen. Studierende der Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld sammeln in interdisziplinären, zweisemestrigen Praxisseminaren projektorientierte Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen historischer Wissenschaft und Praxis. Im Projektseminar „Museum Digital“ geht […]

Weiterlesen