Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie

Mai 2022

Sisay Megersa Dirirsa, Bielefeld: Our Present Postcolonial Condition – An Enigma? Ethiopia as a Case

24.05., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Global- und Verflechtungsgeschichte.

Erfahren Sie mehr »

Julian Jürgenmeyer, Columbia: Trials of Legitimacy — Stress Testing and the Politics of Expertise in Banking Regulation

24.05., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Teilnahmeinteressierte können sich per E-Mail an eike_inga.schilling@uni-bielefeld.de  wenden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Erfahren Sie mehr »

Marcos Moloeznik, CUCSH-Universidad de Guadalajara: La Militarización de la Seguridad Pública en América Latina: tendencia irreversible

24.05., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Katrin Kleemann, DSM/Leibniz-Institut für Maritime Geschichte, Bremerhaven: Wissen über das Meer im späten 19. Jahrhundert: Die Entstehung der Deutschen Seewarte im internationalen Kontext

24.05., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Gesellschaft/Wissen/Umwelt.

Erfahren Sie mehr »

Ingo Pätzold/Laura Niewöhner, Bielefeld: Obskurer Online-Kult oder Türöffner in die Szene? Ein rechtsextremistisches Videospiel auf dem Prüfstand

25.05., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Stephan Scheuzger, Bern/Liechtenstein: Die globale Geschichte des Gefängnisses im langen 19. Jahrhundert

31.05., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Global- und Verflechtungsgeschichte.

Erfahren Sie mehr »

Caterina Schürch, München: Like cracking a walnut with a sledge hammer“: Die diffizile disziplinenübergreifende Erschließung des Mechanismus der Anthocyan-Synthese, 1928–1938.

31.05., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science. Der Vortrag beleuchtet ein disziplinenübergreifendes Forschungsprojekt der 1930er Jahre zur Frage, wie eine Gruppe von Pigmenten, die Anthocyane, in der Pflanze synthetisiert werden. Für diesen Vorgang interessierten sich Ende der 1920er Jahre sowohl VertreterInnen der Organischen Chemie als auch der Genetik. Erstere erforschten die Struktur der Pigmente und versuchten, diese in vitro zu synthetisieren. In der Genetik wiederum gehörte die Blütenfarbe zu den traditionell studierten Erbmerkmalen. Obwohl die Genetikerin…

Erfahren Sie mehr »

Jasmin Hettinger, Leipzig: Alles eine Frage der Perspektive? Überlegungen zum vorsorgenden Umgang mit Flutrisiken im Römischen Reich

31.05., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Alte Geschichte.

Erfahren Sie mehr »

Maika de Keyzer, Leuven: To be Vulnerable or Resilient, that is the Question. The Root Causes of Vulnerability towards Shocks in the Low Countries and England (1300- 1800)

31.05., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Gesellschaft/Wissen/Umwelt.

Erfahren Sie mehr »

Simón Henao, Universidad Nacional de La Plata: El banano, signo de la duración

31.05., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Siep Stuurman, Utrecht: The Universalization of Universal Concepts: The History of Modern Equality

01.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sonderforschungsbereich 1288. Für Informationen zur Veranstaltung können sich Teilnahmeinteressierte per E-Mail an  andrea.bendlage@uni-bielefeld.de  wenden.

Erfahren Sie mehr »

Jan Gräber, Bielefeld: Die Widersprüchlichkeit einer eingreifenden Geschichte

01.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Olga Sabelfeld, Bielefeld: Sozialpolitik als Kriegsbewältigung? Der Lastenausgleich in der Bundesrepublik und der National Health Service in Großbritannien

02.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Kultur/Geschichte: Politik, Bild, Kunst.

Erfahren Sie mehr »

Gabriel Zeilinger, Erlangen-Nürnberg: Schnittstellen zwischen Land und Stadt, Landesgeschichte und Städtegeschichte: Stadthöfe auswärtiger Adelsfamilien und Klöster (12.-16. Jahrhundert)

02.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Mittelalter und Frühe Neuzeit.

Erfahren Sie mehr »

Dagmar Ellerbrock, Dresden: Beachboys und Partynächte: Invektive Verschränkungen der 1920/30er und 2020er Jahre in transnational-/globalhistorischer Perspektive

07.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Global- und Verflechtungsgeschichte.

Erfahren Sie mehr »

Stefan Böschen, Aachen: Offensiver Dilettantismus: Wissensproduktion in hybriden Arenen und ihre epistemischen Herausforderungen

07.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Teilnahmeinteressierte können sich per E-Mail an eike_inga.schilling@uni-bielefeld.de  wenden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Erfahren Sie mehr »

Matthias Jäger, GIZ, Bonn: Trabajar en organizaiones internacionales: experiencias prácticas y perspectivas laborales

07.06., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Astrid M. Kirchof, Karlsruhe: Deutschland sucht das Endlager: Einblicke in ein transdisziplinäres Forschungsprojekt zur Entsorgung hochradioaktiver Abfälle

07.06., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Gesellschaft/Wissen/Umwelt.

Erfahren Sie mehr »

Martin Herrnstadt, Konstanz: Eine Humboldtian Science der Gesellschaft ? Elemente einer Globalgeschichte der Enquête um 1900 am Beispiel von Gottlieb Schnapper-Arndt, Henriette Fürth und W.E.B. Du Bois

08.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sonderforschungsbereich 1288. Für Informationen zur Veranstaltung können sich Teilnahmeinteressierte per E-Mail an  andrea.bendlage@uni-bielefeld.de  wenden.

Erfahren Sie mehr »

Guido Hitze, Düsseldorf/ Wilfried Klein, Bonn: Autonomie oder Erziehung in der Politischen Bildung?

08.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Carolin Kaiser, Bielefeld: Söldner, Berufssoldaten, Führer des Volkes? Die Reichswehr und Vorstellungen militärischer Männlichkeit in der Weimarer Republik

09.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Kultur/Geschichte: Politik, Bild, Kunst.

Erfahren Sie mehr »

Jürgen Luh, Berlin/Potsdam: Die Hohenzollern und die Nationalsozialisten. Eine geschichtspolitische Debatte und eine Ausstellung

09.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Kolloquien Mittelalter und Frühe Neuzeit & Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Chiara Lisciandra, Bologna/Munich: Explanatory norms and interdisciplinary collaboration

14.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science.  

Erfahren Sie mehr »

José Carlos Lozano, Bielefeld: Mexican Television Productions in Netflix USA: More Complexity and Diversity in the Depictions of Mexicans and Mexico or Reinforcement of the Same Old Stereotypes?

14.06., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Rita Felski, Virginia: On Resonance

15.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sonderforschungsbereich 1288. Für Informationen zur Veranstaltung können sich Teilnahmeinteressierte per E-Mail an  andrea.bendlage@uni-bielefeld.de  wenden.

Erfahren Sie mehr »

Amir Theilhaber/ Julia Schafmeister, Detmold: Widerstrebende und konvergierende Zielsetzungen der Provenienzforschung zwischen Wissenschaft und Museumspraxis. Ein Tandem-Gespräch

15.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Francisca Hoyer, Stockholm: Relations of Absence: Germans in the East Indies and Their Families c. 1750-1820

21.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Kolloquien Global- und Verflechtungsgeschichte & Mittelalter und Frühe Neuzeit.    

Erfahren Sie mehr »

Global verflochtene Literatur. Lesung und Gespräch mit Berit Glanz über ihren Roman “Automaten”

21.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Lesung und Gespräch im Rahmen des Kolloquiums Global- und Verflechtungsgeschichte in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft sowie dem Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung.

Erfahren Sie mehr »

Geannini Ruiz Ulloa, Bielefeld: Teatro de los márgenes. Reflexiones sobre el estudio del teatro colonial centroamericano

21.06., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Marcus Twellmann, Universität Hamburg: Autosoziobiographie im institutionellen Gefüge

22.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sonderforschungsbereich 1288.

Erfahren Sie mehr »

Fernanda Alfieri, Bologna: Time, Body and Subjectivity in Early Modern Christian Europe

23.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Das Theoriezentrum zu Gast beim Kolloquium Mittelalter und Frühe Neuzeit".

Erfahren Sie mehr »

Rebekka von Mallinckrodt, Bremen: Sklaverei und Recht im frühneuzeitlichen Sachsen

28.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Kolloquien Global- und Verflechtungsgeschichte & Mittelalter und Frühe Neuzeit.

Erfahren Sie mehr »

Karin Zachmann, München: “Evidenzkritik: Zum Umgang mit Dissens in der Wissensgesellschaft”.

28.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science.

Erfahren Sie mehr »

Ana Miranda Mora, UNAM, ASH-Berlin: Feminist Struggle for Rights against Gender Based Violence

28.06., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

John McNeill, Georgetown: Global Environmental History of the Industrial Revolution

28.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Kolloquien Global- und Verflechtungsgeschichte & Gesellschaft/Wissen/Umwelt. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Teilnahmeinteressierte können sich per E-Mail an nadine.engler@uni-bielefeld.de  oder  alice.neitzel@uni-bielefeld.de  wenden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Erfahren Sie mehr »

Johannes Wienand, Braunschweig: Kampf um die Gräber: Zur Gefallenenbestattung im demokratischen Athen

28.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Alte Geschichte.

Erfahren Sie mehr »

Joachim Rees, Saarbrücken: Vergleiche in Form bringen: Die Gründung des Musée de sculpture comparée in Paris in wissensgeschichtlicher Perspektive

29.06., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sonderforschungsbereich 1288.

Erfahren Sie mehr »

Peggy H. Breitenstein, Jena: Genuine History is Unrecorded History

29.06., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen.

Erfahren Sie mehr »

Anna Lux, Freiburg: “Wir ziehen Freiheit auf Lunge”. 1989 und die ‘lange Wende’ in der populären Geschichtskultur

30.06., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Kultur/Geschichte: Politik, Bild, Kunst.

Erfahren Sie mehr »

Juli 2022

Jan Baedke, Bochum: Conceptual challenges for the return of the organism in biology

05.07., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science.

Erfahren Sie mehr »

Alexander Geppert, New York/ Shanghai: Die Planetarisierung der Welt seit Apollo

05.07., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Global- und Verflechtungsgeschichte.

Erfahren Sie mehr »

Franziska Müller, Hamburg: Energy Colonialism: Concept, Discourses, Research Agendas

05.07., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Kolloquien Global- und Verflechtungsgeschichte & Gesellschaft/Wissen/Umwelt.

Erfahren Sie mehr »

Schreibwerkstatt

05.07., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Profilbereich Geschichtskulturen: Cancel Culture? Wissenschaftsfreiheit in aktuellen Diskussionen

06.07., 12:00 - 14:00

Textdiskussion im Rahmen des Kolloquiums Geschichtskulturen. Für Informationen zur Veranstaltung können sich Teilnahmeinteressierte per E-Mail an alice.neitzel@uni-bielefeld.de  wenden.

Erfahren Sie mehr »

Bettina Westfeld, Dresden: Zurück in die Zukunft – Transformationsprozesse in der Inneren Mission/ Diakonie in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens im 20. Jahrhundert

06.07., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Diakonie- und Sozialgeschichte. Für Informationen zur Veranstaltung können sich Teilnahmeinteressierte per E-Mail an pahmeyer@diakoniewissenschaft-idm.de  wenden.

Erfahren Sie mehr »

Holger Kuhn, Bielefeld: Meeresrauschen. Umweltliche Bedingungen der Wahrnehmung in Acoustic Ocean und Leviathan

07.07., 16:00 - 18:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Kultur/Geschichte: Politik, Bild, Kunst.

Erfahren Sie mehr »

Patrizia Carmassi, Wolfenbüttel: Die Bibliotheken von Marquard Gude zwischen Reisen, Sammeln und philologischen Studien. Herausforderungen einer Analyse

07.07., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Mittelalter und Frühe Neuzeit.

Erfahren Sie mehr »

Marlene van den Bos, Bielefeld: Explanation and External Validity of Models

12.07., 16:00 - 18:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Institute for Interdisciplinary Studies of Science.

Erfahren Sie mehr »

Bernadette Descharmes, Braunschweig: Unreinheit und soziale Ordnung in der späten römischen Republik und frühen Kaiserzeit

12.07., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Alte Geschichte.

Erfahren Sie mehr »

Mesa redonda: El futuro de las democracias en las Americas

12.07., 18:00 - 20:00

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums InterAmerikanische Studien.

Erfahren Sie mehr »

Karen Hagemann, University of North Carolina at Chapel Hill: Gebrochener Fortschritt: Frauen und Frauenforschung an ost- und westdeutschen Universitäten

13.07., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Fakultätskolloquium Karen Hagemann (University of North Carolina at Chapel Hill): Gebrochener Fortschritt: Frauen und Frauenforschung an ost- und westdeutschen Universitäten – Das Beispiel der Geschichtswissenschaft  

Erfahren Sie mehr »

Caroline Arni, Basel: Historische Anthropologie revisited: Zum Symmetrisierungspostulat in der Geschichtsschreibung

14.07., 18:00 - 20:00
Gebäude X United States

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Das Theoriezentrum zu Gast beim Kolloquium Mittelalter und Frühe Neuzeit".

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren