Sinfoniekonzerte des Universitätsorchesters


Autor*in: Universität Bielefeld

Das Universitätsorchester unter der Leitung von Michael Hoyer gibt im Juni gleich zweimal ein Sinfoniekonzert. Am Montag, 19. Juni, treten die Musiker*innen um 20 Uhr in der Halle des Universitätshauptgebäudes auf. Auf dem Programm stehen verschiedene Werke von Giuseppe Verdi und Franz Schuberts Große Sinfonie in C-Dur D 944. Bereits einen Tag zuvor, am Sonntag, 18. Juni, gibt das Ensemble das gleiche Konzert um 16 Uhr openair an der Auferstehungskirche Theesen. Als Solistin (Sopran) unterstützt Lara Venghaus das Universitätsorchester. Der Eintritt ist frei.