Skip to main content

Lade Veranstaltungen
Kino, Vortrag, Wissenschaftliches Programm

ConFlicks – Konfliktfilme 5/5: Masel Tov Cocktail

wissenschaftliche Filmreihe

16.04.2024
20:00 - 21:30
Lichtwerk Bielefeld

Der preisgekrönte Kurzfilm über Antisemitismus zeigt, was es bedeutet, als sogenannter „jüdischer Kontingentflüchtling“ in Deutschland aufzuwachsen. Ein ausführliches Filmgespräch mit dem Regisseur lädt anschließend zum Dialog ein.

Organisiert wird der Filmabend in einer Zusammenarbeit zwischen dem FGZ Projekt „Geteilte Erinnerung: Die Rolle von Erinnerungskultur für gesellschaftlichen Zusammenhalt„, dem Anwendungsfeld Erinnerungskultur der ConflictA – Konfliktakademie und der Arbeitsgruppe Uni ohne Vorurteile.


Zur Reihe „ConFlicks – Konfliktfilme“:

Das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) befasst sich in seinen über 80 Forschungsprojekten in elf deutschen Städten mit einer Vielzahl wichtiger Themen, die unser Zusammenleben beeinflussen. Um die Bandbreite an Themen, die in Bielefeld erforscht werden, abzubilden, stellen sich die Forschungsprojekte des Bielefelder FGZ-Standorts anhand einer Filmreihe im Lichtwerk Kino vor.

Der zweite Teil der Filmreihe des Bielefelder FGZ lädt wieder dazu ein, sich im Rahmen regelmäßiger Filmabende mit Erkenntnissen der Konfliktforschung auseinanderzusetzen. Die Filme ermöglichen es, die zum Teil komplexen wissenschaftlichen Debatten und Themen anhand anschaulicher Beispiele zugänglich zu machen. Zudem sind die Veranstaltungen keineswegs als Monologe angelegt. Anschließend wird Raum für einen Austausch über die Themen geboten.

Organisiert wird die Reihe mit Unterstützung der ConflictA – Konfliktakademie, dem Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) und der Arbeitsgruppe Uni ohne Vorurteile der Uni Bielefeld.

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)
  • Ort: Lichtwerk Bielefeld
  • Zeit: 16.04.2024, 20:00 - 21:30
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Bürger*innen, Internationals / Refugees, Lehrende und Forschende, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Wiss. Nachwuchs
  • Öffentlichkeit: öffentlich
  • Link zur Event-Website
  • zu Ihrem Kalender hinzufügen (iCAL/.ics)