Loading Events
Kino, Vortrag, Wissenschaftliches Programm

ConFlicks – Konfliktfilme 3/5: Stille Post

wissenschaftliche Filmreihe

19.03.2024
19:30 - 21:30
Lichtwerk Bielefeld

Di, 19.03.2024   |   19:30 Uhr
(Florian Hoffmann, DE 2021, O. m. engl. U.)

Mit dem Ausbruch des Krieges in seiner kurdischen Heimatstadt gerät der Grundschullehrer Khalil in einen Konflikt, um die Aufmerksamkeit der deutschen Medien auf den Krieg zu lenken. Seine Geschichte ist ein aktuelles Abbild der Situation vieler Postmigranten aus der Türkei, für die die „Heimat“ kein fernes Land mehr ist. Dieser Film ermöglicht es dem Publikum, das Thema „Transnationaler Konflikt“ und die damit verbundenen Spannungen zwischen postmigrantischen und nicht-migrantischen Gemeinschaften zu begreifen.


Zur Reihe „ConFlicks – Konfliktfilme“:

Das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) befasst sich in seinen über 80 Forschungsprojekten in elf deutschen Städten mit einer Vielzahl wichtiger Themen, die unser Zusammenleben beeinflussen. Um die Bandbreite an Themen, die in Bielefeld erforscht werden, abzubilden, stellen sich die Forschungsprojekte des Bielefelder FGZ-Standorts anhand einer Filmreihe im Lichtwerk Kino vor.

Der zweite Teil der Filmreihe des Bielefelder FGZ lädt wieder dazu ein, sich im Rahmen regelmäßiger Filmabende mit Erkenntnissen der Konfliktforschung auseinanderzusetzen. Die Filme ermöglichen es, die zum Teil komplexen wissenschaftlichen Debatten und Themen anhand anschaulicher Beispiele zugänglich zu machen. Zudem sind die Veranstaltungen keineswegs als Monologe angelegt. Anschließend wird Raum für einen Austausch über die Themen geboten.

Organisiert wird die Reihe mit Unterstützung der ConflictA – Konfliktakademie, dem Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) und der Arbeitsgruppe Uni ohne Vorurteile der Uni Bielefeld.

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)
  • Ort: Lichtwerk Bielefeld
  • Zeit: 19.03.2024, 19:30 - 21:30
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Bürger*innen, Internationals / Refugees, Lehrende und Forschende, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Wiss. Nachwuchs
  • Öffentlichkeit: öffentlich
  • Link zur Event-Website
  • zu Ihrem Kalender hinzufügen (iCAL/.ics)