Die Ära Grotemeyer geht zu Ende

Karl Peter Grotemeyer im Professorentalar des Mathematischen Instituts der FU Berlin anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerwürde der FU an den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy im Hof des Henry Ford Baus am 26. Juni 1963. – Fotograf: unbekannt Quelle: Universitätsarchiv Bielefeld, FOS 01995 Dr. Eberhard Firnhaber, Kanzler der Universität Bielefeld seit Mai 1968, und Prof. […]

Weiterlesen »

Nobelpreis (fast) für Bielefeld – Reinhard Selten und die Spieltheorie

Besuch von Reinhard Selten am ZiF, wenige Tage nach der Bekanntgabe der Zuerkennung des Nobelpreises, zusammen mit Rektor Prof. Dr. Helmut Skowronek und Prof. Dr. Jörn Rüsen, geschäftsführender Direktor des ZiF, 14.10.1994. – Fotograf: Klaus Halbe Quelle: Universitätsarchiv Bielefeld, FOS 01855 Reinhard Selten war 1972 von der FU Berlin nach Bielefeld gewechselt, weil ihn die […]

Weiterlesen »

Das „Interdisziplinäre Forschungsjahr 1978/79“ endet – Der „Menschenwissenschaftler“ bleibt

Zeichnung von Norbert Elias von Prof. Dr. Theodor Schulze anlässlich seines Vortrags „Conditio humana: Beobachtungen über die Entwicklung des Menschen“ am 8. Mai 1985. – Zeichnung: Theodor Schulze Quelle: Universitätsarchiv Bielefeld Elias, bis 1933 Assistent von Karl Mannheimer in Frankfurt/Main, floh 1933 vor den Nationalsozialisten nach England. In den 1970er Jahren wandte er sich ermutigt […]

Weiterlesen »

Es wird konkret: Universität Bielefeld ernennt ersten Professor

Niklas Luhmann, undatiert (ca. 1969). – Fotograf: Ed. Heidmann Quelle: Universitätsarchiv Bielefeld, FOS 01612 Von Lüneburg über Harvard… Niklas Luhmann wurde am 8.12.1927 in Lüneburg als ältester Sohn eines Brauereibesitzers geboren. Nach dem Krieg legte er das Abitur ab und studierte in Freiburg Rechtswissenschaft. Seine erste Anstellung führte ihn zurück nach Lüneburg an das dortige […]

Weiterlesen »