Public Science, Wissenschaftliches Programm

Überleben im Klimawandel

Zwischen Artenschwund, Anpassung und biologischen Chancen

Sa 13.11.2021
00:00 – 23:59
Universität Bielefeld

Die ganztägige Veranstaltung beschreibt beispielhaft die Auswirkungen des Klimawandels auf Pflanzen und Tiere, aber auch auf Ökosysteme wie Seen oder die Antarktis. Sie greift die Frage auf, ob der Klimawandel die von Parasiten ausgehende Gefahr erhöht. Zusätzlich werden biotechnologische und biologische Lösungsansätze vorgestellt. Die Tagung addressiert somit den Artenschwund, biologische Anpassung und Chancen an ausgewählten Beispielen mit der Zielgruppe wissenschafts- und wissensinteressierter Zuhörer/-innen.

Kontakt

  • Centrum für Biotechnologie (CeBiTec)


Universität Bielefeld
Raum:
Hörsaal 7, Universitätshauptgebäude

Zielgruppe:
Absolvent*innen, Bürger*innen, Lehrende, Lehrer*innen, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Weiterbildungsinteressierte, wiss. Nachwuchs, Wissenschaftler*innen

Öffentlichkeit:
mit Anmeldung

Link zur Event-Website