Information

Seiteneinstieg ins Lehramt – Einstellungschancen und Berufsanforderungen

Di 23.04.2019
16:00 – 18:00
Universitätshauptgebäude (UHG)

In einigen Lehrämtern und Fächerkombinationen gibt es nach wie vor einen Mangel an Berufsanfängern/-innen mit regulärem Lehramtsstudium. Die Einstellungsbehörden haben darauf schon seit langem reagiert, indem sie für bestimmte Schulformen, Schulstufen und Unterrichtsfächer auch Bewerbern/innen ohne reguläre Lehrerausbildung den Seiteneinstieg in den Schuldienst eröffnet haben. So stellt immer wieder aktuell die Frage, welche Chancen Nicht-Lehrer/innen bei diesem Weg haben.

Anmeldung:                per e-mail: Bielefeld.Hochschulteam@arbeitsagentur.de

persönlich in der Universität Bielefeld, Raum D 0 – 170 (zentrale Halle, Nähe Westend),

Tel.: 0521/587-3252/-3253

 

 

Das Hochschulteam bietet zu diesen Fragen eine Informationsveranstaltung an, auf der das Thema, bezogen auf das Bundesland Nordrhein-Westfalen und auf Niedersachsen, behandelt wird:

  1. Lehrer/in werden– was heißt das? Die gründliche Selbsteinschätzung als wichtige Voraussetzung einer erfolgreichen Bewerbung
  2. In welchen Fächern und für welche Schulformen sind Einstellungen von Seiteneinsteiger/innen denkbar?
  3. Welche rechtlichen Voraussetzungen müssen Bewerber/innen erfüllen?
  4. Ein Seitenblick nach Niedersachsen: Was geht in unserem Nachbar-Bundesland?

Kontakt

  • Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld


Universitätshauptgebäude (UHG)
Raum:
V 2 - 121

Zielgruppe:
Absolvent_innen, Studierende, wiss. Nachwuchs

Öffentlichkeit:
öffentlich