Lade Veranstaltungen
Vortrag

Musikalische Umsetzungen griechischer und lateinischer Texte

PD Dr. Markus Stachon, Mainz

25.11.2022
14:15 - 15:45
Hörsaalgebäude Y
« Zurück zur Übersicht

Markus Stachon präsentiert Vertonungen antiker Texte vom Beginn des Notendrucks bis heute und ergründet, nach welchen Prinzipien die antike Metrik und Prosodie in musikalische Parameter wie Rhythmus und Melodie zu unterschiedlichen Zeiten übertragen worden ist. Dabei werden nicht nur überraschende Wechselwirkungen zwischen der altsprachlichen Philologie- und Musikgeschichte zutage treten, sondern es werden auch vermeintliche Selbstverständlichkeiten wie die lateinischen Akzentregeln neu beleuchtet werden.

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
  • Ort: Hörsaalgebäude Y
  • Raum: Y-1-201 & via Zoom (Zugangsdaten siehe Website)
  • Zeit: 25.11.2022, 14:15 - 15:45
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Lehrende und Forschende, Studieninteressierte, Studierende, Wiss. Nachwuchs
  • Öffentlichkeit: öffentlich
  • Anmeldung: Link zur Event-Website
  • zu Ihrem Kalender hinzufügen (iCAL/.ics)