Lade Veranstaltungen

Mathematik und Kunst im Kontext des Lehrens und Lernens

Milena Damrau, Bielefeld / Martin Skrodzki, Delft

13.12.2022
16:30 - 18:00
Mathematik und Kunst im Kontext des Lehrens und Lernens
« Zurück zur Übersicht

Abstract: Das Zusammenspiel von Mathematik und Kunst, im Englischen als MathArt bezeichnet, ist ein aktuelles und interdisziplinäres Arbeitsfeld.
Im Vortrag wird MathArt zunächst anhand einiger Beispiele veranschaulicht. Danach zielt der Vortrag hauptsächlich darauf ab, mittels zweier konkreter Projekte die Anwendung von MathArt im Rahmen des Lehrens und Lernens von Mathematik zu beleuchten.
Zum einen soll MathArt als Zugang zur Mathematik am Beispiel des Visualisierungsprogramms Surfer und eines zugehörigen Schüler*innen-Workshops betrachtet werden.
Zum anderen stellt der Vortrag MathArt als ein Mittel vor, um ein tieferes Verständnis mathematischer Inhalte zu erlangen. Dies erfolgt am Beispiel eines Kurskonzeptes, das im Rahmen der Deutschen Schülerakademie erprobt wurde. Abschließend gibt es einen Ausblick, wo sich weiteres Material und Ideen zu MathArt finden lassen.

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: Institut für Didaktik der Mathematik (IDM)
  • Ort: Mathematik und Kunst im Kontext des Lehrens und Lernens
  • Raum: X-E0-222
  • Zeit: 13.12.2022, 16:30 - 18:00
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Lehrende und Forschende, Studierende
  • Öffentlichkeit: öffentlich
  • Link zur Event-Website
  • zu Ihrem Kalender hinzufügen (iCAL/.ics)