Lade Veranstaltungen
Diskussion

Gesellschaft in der Dauerkrise?

27.09.2022
18:00 - 20:00
Volkshochschule (VHS)
« Zurück zur Übersicht

Anlässlich des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), der
in Bielefeld stattfindet, veranstaltet die Bielefeld Graduate School in History and
Sociology (BGHS) in Kooperation mit der Volkshochschule Bielefeld eine Podiumsdiskussion.

Gesellschaft in der Dauerkrise?
Wenn Krisen oder Katastrophen auftreten, müssen sie beantwortet und bewältigt
werden. Wir erwarten von der Politik, der Wissenschaft und anderen verantwortlichen Akteuren (auch von uns selbst), dass Gegenmaßnahmen ergriffen werden.
Schon hier finden Auseinandersetzungen statt: Was gilt als Krise? Was ist die geeignete Gegenmaßnahme? Welche Mittel sollen oder müssen aufgewendet werden?
Können Lehren aus dem Umgang mit früheren Krisen gezogen werden?
Gegenwärtig überlagern sich vielfältige Krisenerfahrungen und Krisendiskurse. Klimakrise, Corona-Pandemie und Krieg in der Ukraine verschieben die Aufmerksamkeit der Politik, der Medien und der Wissenschaft immer wieder. Die verschiedenen
Krisenszenarien und Krisenwahrnehmungen konkurrieren miteinander, sie überlagern sich und sie werden gegeneinander ausgespielt. Was bedeutet dies aber für
den Umgang mit Krisen? Werden Maßnahmen oder Reformen durch dieses Gegeneinander verhindert oder erschwert? Was bedeutet es für unsere eigene Aufmerksamkeit und Wahrnehmung von Krisen, wenn der Krisenmodus zum Dauerzustand
wird?
In einem interdisziplinären Dialog zwischen Soziologen und Historikerinnen werden
die Mechanismen gesellschaftlicher Krisenwahrnehmungen, Krisenbearbeitung
und deren Wandlungen diskutiert.

Mit:
Oliver Dimbath (Professor für Soziologie, Universität Koblenz-Landau)
Eleonora Rohland (Professorin für Umweltgeschichte, Universität Bielefeld),
Markus Schroer (Professor für Soziologie, Universität Marburg) und
Silke Schwandt (Professorin für Digital History, Universität Bielefeld).
Einführung und Moderation: Sabine Schäfer (BGHS) und Dr. Klaus Weinhauer (BGHS)

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: bghs
  • Ort: Volkshochschule (VHS)
  • Raum: Historischer Saal
  • Zeit: 27.09.2022, 18:00 - 20:00
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Bürger*innen, Lehrende und Forschende, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Wiss. Nachwuchs
  • Öffentlichkeit: öffentlich