Lade Veranstaltungen
Ausstellung

Friederike Feldmann: BRUT

Ausstellung am ZiF

01.03.2022 - 30.06.2022
09:00 - 17:00
Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
« Zurück zur Übersicht

Ab Anfang März ist im ZiF eine Wandmalerei der Berliner Künstlerin Friederike Feldmann zu sehen. Mit ihrem Werk ist Friederike Feldmann im Übergangs- und Grenzgebiet von Malerei und Zeichnung unterwegs, immer wieder weitet sie das Bild auch zur Raumerfahrung. Die Linie spielt darin bereits früh eine zunehmend tragende Rolle, die Auseinandersetzung mit Farbe ist der Textur der Bilder oft buchstäblich eingeschrieben.

Die für das obere Foyer des ZiF entwickelte Malerei ist inspiriert durch Eindrücke, die Friederike Feldmann während ihres Arbeitsaufenthalts im ZiF von März bis Juni 2021 sammelte. Feldmann beschäftigte sich während dieser Zeit intensiv mit der Architektur des ZiF, die aus den frühen siebziger Jahren stammt und stilgeschichtlich der Epoche des Brutalismus zuzuordnen ist. Die Vertreter dieser Bauart meinten, dass die modernen industrialisierten Gesellschaften eine möglichst kraftvolle Kunst benötigen. Sie sollten eine „geistige Befreiung erleben, zum Sehen gebracht werden, Sinnlichkeit statt Kommerz erfahren“. Das kommt in dem zugrundeliegenden französischen Wort „brut“ auch dadurch zum Ausdruck, dass es nicht nur „roh“ bedeutet, sondern auch „rau“, „grob“, „herb“ oder „ehrlich“.

Von 2008-2012 war Friederike Feldmann Professorin für Malerei an der Kunsthochschule Kassel, seit 2012 ist sie Professorin für Malerei an der weißensee kunsthochschule berlin.

 

Alles auf einen Blick:

  • Veranstalter: Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
  • Ort: Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
  • Raum: Foyer des ZiF
  • Zeit: 01.03.2022 - 30.06.2022, 09:00 - 17:00
  • Zielgruppe: Absolvent*innen, Bürger*innen, Familien und Kinder, Internationals / Refugees, Lehrende und Forschende, Mitarbeitende in Technik und Verwaltung, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Wiss. Nachwuchs
  • Öffentlichkeit: öffentlich
  • Anmeldung: Link zur Event-Website